Bitcoin-Bargeldunterstützung in Höhe von $200 wird anfällig, da der Preis bei einem Höchststand von $220 wieder steigt

Die jüngsten Aufschwünge von Bitcoin Cash wurden zunichte gemacht, da die Bullen auf dem Preisniveau von 232 $ abgestoßen wurden. Die Käufer waren jedoch nicht in der Lage, die Preise über das jüngste Hoch zu drücken.

Wenn BCH über 240 $ gestiegen ist, hätte das Aufwärtsmomentum wieder eingesetzt. Die Käufer unternahmen zwei Versuche, den Preis über das 232 $-Hoch zu drücken, bevor er auf ein 212 $-Tief abstürzt.

Außerdem wird der Verkaufsdruck auf die kritische Unterstützung bei $200 anhalten, da der Preis bei einem Hoch von $220 einen erneuten Versuch unternimmt. Es ist ungewiss, ob die Unterstützung bei 200 $ durchbrochen wird. Sollte sie durchbrochen werden, wird der Abwärtstrend wieder auf das Tief bei $140 zurückkehren. Vielleicht wird dies der erste Durchbruch auf diesem Niveau seit März sein. Hält die kritische Unterstützung dagegen an, dürfte die jüngste Preisbewegung wieder aufwärts gerichtet sein.

Bitcoin Cash Indikator zeigt an

Die Preisbalken liegen nach der Ablehnung beim 26-Tage-EMA unter den EMAs. Dies deutet auf eine weitere Abwärtsbewegung der Münze hin. Die Münze befindet sich unterhalb der 60%-Bandbreite des Cryptosoft. Dies deutet auf eine rückläufige Bewegung der Münze hin. Die EMAs sind nach Süden geneigt, was auf einen Abwärtstrend hindeutet.

Hauptwiderstandszonen: $440, $480, $520

Wichtigste Unterstützungszonen: $200, $160, $120

Was ist der nächste Schritt für Bitcoin Cash?

Bitcoin Cash sieht sich nach einer Woche erneutem Testen des $232-Widerstands mit einer Ablehnung konfrontiert. Die Abwärtsbewegung wird sich wahrscheinlich fortsetzen, wenn der Preis die kritische Unterstützung bei 200 $ durchbricht. Am 23. September testete der letzte zurückverfolgte Kerzenkörper im Abwärtstrend das 38,2 % Fibonacci-Retracement-Level. Dies erklärt, dass die Münze auf 2,618 Fibonacci-Verlängerungsniveau oder ein Tief von 142,07 $ fallen wird.